PDC Dart WM 2016 – Tag 6: Rowby-John leider ausgeschieden – Ronny Huybrechts gewinnt Thriller!

Ronny Huybrechts bezwingt in einem Kraftakt Dean Winstanley

Nachdem gestern die letzten Vorrundenspiele ausgetragen wurden geht es ab heute bei der PDC Dart WM 2016 mit riesen Schritten in Richtung 2. Runde – also in Richtung der letzten 32 Spieler. Gleich im ersten Match des heutigen Abends hat der Belgier Ronny Huybrechts einen Krimi gegen Dean Winstanley für sich entscheiden können, und auch der 21-jährige Wiener Rowby-John Rodriguez musste gegen Dave Chisnall ans Oche. Leider vergab er die ein oder andere Check Chance, sonst hätte das Ergebnis vielleicht am Ende doch noch anders Rowby-John Rodriguez hat soeben als erster 170 Punkte bei dieser PDC Dart WM gechecktaussehen können. Aber er konnte auf jeden Fall mit einem 170er Finish, dem ersten bei dieser Dart WM, noch einmal zeigen wozu er im Stande ist.

In Zukunft wird man noch sehr viel mehr von „Little John“ hören, da sind wir uns sicher.

Auch das Re-Match zwischen Wes Newton und Cristo Reyes fand dieses Mal einen neuen Sieger. Hier alle Ergebnisse des heutigen Abends, die detaillierte Newsmeldung mit allen Statistiken und der genauen Einzelmatch-Analyse wie immer im unten anfegebenen Link:

Dienstag: 22.12: Abendsession: [zur Newsmeldung]
Dean Winstanley 2-3 Ronny Huybrechts (4:6 im Tie Break)
Wes Newton 3-1 Cristo Reyes
Dave Chisnall 3-0 Rowby-John Rodriguez (AUT)
Terry Jenkins 3-1 Darin Young

Dieser Beitrag wurde unter Dart WM 2016, Ergebnisse, PDC abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.